Polen helfen Flutopfern in Westdeutschland! 

Wir laden alle, die von dieser Tragödie berührt sind ein, am Benefizkonzert für die Flutopfer teilzunehmen. 

Bewegt vom Ausmaß dieser unvorstellbaren  Tragödie sind wir in diesen schwierigen  Momenten solidarisch mit den Menschen in Nordrhein-Westfalen und dem pfälzischen Rheinland. Wir können nicht gleichgültig sein! 

 

Es werden polnische Künstler aus Berlin und Umgebung auftreten, darunter: Igor Jaszczuk mit der Band, Sängerin Dagmara Korona, Komponist und Musiker Marek Magierski, Stan Zawieszenia, Bloody Kishka, New Voice System, Beata Kossowska und anderen. Die Liste der Bands und Künstler ist offen für alle und wird ständig aktualisiert. 

Wir laden alle Menschen mit kreativen Ideen ein, die diese Tragödie berührt hat und bereit sind zu dieser Hilfeleistung beitragen zu wollen.

Wir brauchen Akustiker, IT-Spezialisten und Germanisten für Übersetzungen, sowie Leute oder Agenturen mit Tontechnik! Alle Aktivitäten sind freiwillig und ehrenamtlich! 

Als Organisatoren arbeiten wir mit dem Deutschen Roten Kreuz zusammen, das darüber entscheiden wird, wo die gesammelten Mittel eingesetzt werden und wo sie am dringendsten benötigt sind.  

Wir agieren über alle politischen Gräben hinweg, hier zählt das Herz und jeder, unabhängig von seiner Meinung, ist eingeladen mitzuhelfen! Zeigen wir, dass wir solidarisch und hilfsbereit sind! 

Fragen, Informationen und Bewerbungen richten Sie bitte an:
Andrzej Pakula

Tel.: 0049 157 85 074 357

Foto © BILD-Zeitung